Struktur der Feuerwehr

Um alle organisatorischen und verischerungsrelevanten Aufgaben und Verpflichtungen zu erfüllen, ist es nötig eine Feuerwehr in verschiedene Fachbereiche zu gliedern. Heute ist es nicht mehr möglich, als Kommandant einer Stützpunktwehr alle Aufgaben alleine zu bewältigen. Was hinter den normalen Übungen, Einsätzen und Aktivitäten der Feuerwehr Kammerstein abläuft, möchten wir hier darstellen.

Feuerwehr-Führung

Die Kommandanten Fabian Masching und sein Stellv. Flo SanderFeuerwehrführung setzt sich zusammen aus den gewählten Kommandaten Fabian Masching und seinem Stellvertreter Florian Sander. Weiterhin sind alle Gruppenführer und Zugführer ihnen unterstellt. Gemeinsam sind sie zuständig Übunge vorzubereiten und die Ausbildung der Einsatzkräfte sicherzustellen. Natürlich ist das Können, Wissen und die Führung der Mannschaft beim Einsatz eine primäre Aufgabe der Führung.

Die Kommandanten haben weiterhin den Hut u. a. bei der Einsatzplanung, Einsatznachbearbeiten und bei der Beschaffung auf. 

SG 1: Atemschutz-Pflegestelle

Unsere Atemschutzgerätewarte bei der Arbeit.Hier werden die Masken der Feuerwehr Kammerstein gereinigt und geprüft. Die Pflegestelle wurde im letzten Jahr renoviert und soweit es der Platz zuließ auf den aktuellen Stand gebracht. Die Atemschutzgerätewarte sorgen dafür, dass nach einem Einsatz die Atemschutzgeräte wieder einsatzbereit sind. Weiterhin haben Sie dafür zu sorgen, dass jeder Atemschtutzgeräteträger mindestens 1x jährliche die Atemschutzstrecke in Roth besucht, an einer Atemschutzübung am Standort teilnimmt und die benötigten Untersuchungen erhält

SG 2: Gerät - KFZ

Unser Gerätewart-Team bei der ArbeitDer Gerätewart ist für die Wartung und Prüfung aller Geräte und Fahrzeuge zuständig. Er hat alle Prüfungen und Wartungen zu dokumentieren und hat für die Ordnung im Feuerwehrhaus zu sorgen. 

SG 3: Funk - EDV

Die junge Generation im EinsatzDa auch die digitale Welt in der Feuerwehr angekommen ist, ist dieses Sachgebiet für die Wartung und die optimale funktionalität der EDV-Ausstattung zuständig. Hierzu zählen die digitalen Funkgeräte, Tablets, Laptops, das Netzwerk aber auch die Software-Warung für Office, Windows, unserer Informations-Software und dem Feuerwehr-Verwaltungsprogramm. 

SG 4: Jugend- / Kinderfeuerwehr

Alle auf einen Haufen.Die Arbeit der Jugendfeuerwehr und Kinderfeuerwehr können untere der eigenen Rubrik nachgelesen werden.

SG 5: Ausbildung

Je Einsatzstunde, 4 Übungsstunden!Wie bereits oben beschrieben, hat der Kommandant dafür zu sorgen, dass die Mannschaft jederzeit gut ausgebildet ist. Dieses geschieht im Zuge der monatlichen Übungen, Sonderübungen aber auch durch die 24h-Übung an der über ein Wochenende das Wichtigste vertieft wird. Die Verpflichtung an den Übungen teilzunehmen, wird vorausgesetzt.  

SG 7: Bereich Erste-Hilfe

Erste-Hilfe-ÜbungDieses Sachgebiet ist zustündig zum einen, dass die Erste-Hilfe-Ausrüstung immer geprüft, jeder Zeit einsatzbereit und das Haltbarketisdatum nicht abgelaufen ist. Zum zweiten sind sie für die Organisation der Ersten-Hilfe-Ausbildung in der Feuerwehr zuständig und geben eine jährliche Unterweisung in der Ersten-Hilfe.

SG 8: Organisation - Verwaltung

Manchmal trocken, aber trotzdem Wichtig.Auch hier liegt die Verantwortung alleine beim Kommandant und seinem Stellvertreter, dass der Alltag im Feuerwehrleben immer geregelt abläuft und auch in brenzligen Sitzuation alles gut verläuft. Die Kommdanten werden bei der Ausführung ihrer Arbeit von allen Sachgebieten unterstütz.

 

 

Ein Wort zu Schluss:

Wie Sie sehen, steht hinter jeden Sachgebiet viel Arbeit, die auch ausgeführt werden muss. So kann jeder der hier Interesse hat, sich in ein Sachgebiet einarbeiten und mithelfen. Eine Teilnahme am Einsatzgeschehen ins wünschenswert aber nicht notwendig. KURZ: Jeder der bei uns mitmachen will - ER FINDET SEINEN PLATZ!!